Freitag, 28. Februar 2014

Let's get ready to double unders



WORKOUT 14.1
Workout 14.1
10-minute AMRAP:
30 double-unders
15 power snatches, 75 / 55 lb.

Equipment

Jump rope
Barbell
Collars
Plates to load to the appropriate weight for your division


Mittwoch, 26. Februar 2014

Open WOD 14.1

Guten Morgen Kinnas! In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird endlich das langersehnte Open Workout 14.1 bekanntgegeben. Seid ihr auch schon gespannt wie nen Flitzebogen? Dann habe ich den perfekten Begleiter für die diesjährigen Games für euch!

Die neue CrossFit Games App für IOS! (Draufklicken und downloaden)

Mit der kostenlosen App für das iPhone und iPad könnt ihr die Games live verfolgen. Seht wo ihr in der Rangliste steht, ob in eurer „Heimat“-Box, eurpa- oder weltweit. Teilt eure Scores via Social Media mit euren Freunden und schaut euch im News Centerdie neusten Videos zum Thema CrossFit an.

itunes.apple.com/us/app/crossfit-games/id825019869?mt=8



 

Dienstag, 25. Februar 2014

Paleo-Pommes

Die leckere Alternative zur fettigen Fastfood-Sünde: Süßkartoffel Pommes mit Avocado-Dip zum selber machen! 









Zutaten
2 große Süßkartoffeln
Olivenöl
Meersalz
Rosmarin
Paprikapulver
Pfeffer
Honig

Für den Dipp
1 reife Avocado
Salz & Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Süßkartoffeln mit einem Sparschäler schälen und in ca. 1 cm dicke Pommes schneiden. Anschließend auf dem Backblech verteilen.

Mit einer Marinade aus Olivenöl, Honig, Paprikapulver, Pfeffer und Rosmarin bestreichen. Das Ganz für 25-30 Minuten in den Ofen schieben und backen. Durch den Honig werden die Pommes besonders knusprig. 

Die Avocado, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer zu einen Dip pürieren. (Die Säure der Zitrone schafft einen guten Ausgleich zur Süße der Süßkartoffel). Die Pommes aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, damit der Honig knusprig wird und mit dem Dip servieren.
Guten Appetit 



Achtung: Süßkartoffel Pommes werden schneller gar als normale Kartoffeln. 


Sonntag, 23. Februar 2014

the ultimate test of fitness


A documentary about creating the ultimate test of fitness, the CrossFit Games.


Nearly 12 years ago, CrossFit Founder and CEO Greg Glassman defined fitness: work capacity across broad time and modal domains—something measurable, observable and repeatable.

In 2007, the first test to find the fittest man and woman on Earth was born: the CrossFit Games. "We claim to title the Fittest on Earth, and we can do that because we as a fitness methodology have defined fitness," says Dave Castro, Director of the Games.

"Fitness is not just in the gym. Fitness is outside of the gym. It's life. Anytime you find yourself saying, 'Damn it, I can't do that,' you have a hole in your fitness."

In this official CrossFit Inc. documentary, learn how and why the Games started, as well as about the efforts that go into making the annual event not just an athletic contest but also an experiment in human performance. Video by Heber Cannon and Jonathan Glancy

Samstag, 22. Februar 2014

Nicht lang schnacken, Bar in Nacken!


Das Leben scheint manchmal eine einzige Hetze zu sein. Von einem Termin zum nächsten, alle Freunde und die Familie unter einen Hut bekommen und nebenbei noch etwas für seine Gesundheit tun...
Bei so viel Zeitmanagement sollte Sport doch bitteschön Spaß machen! Oder?

Wer sich jetzt fragt, wie es Spaß machen kann, wenn man bis zur Erschöpfung ackert, um seinem Körper etwas Gutes zu tun, der hat noch nie ein CrossFit Workout absolviert. Nach meinem ersten "Cindy" WOD (20min amrap: 5 Pull Ups, 10 Push Ups, 15 Squats) hab ich mich gefühlt als wäre ich von einem Zug überrollt worden. Gleichzeitig überkam mich ein unglaubliches Glücks-Gefühl. Nie im Leben hätte ich gedacht, so etwas durchzustehen, ohne dabei auf den Hallenboden zu kotzen und winselnd nach meiner Mama zu rufen. Das schöne am CrossFit ist doch aber, das es einfach und effizient ist. Man muss sich keine Sorgen um seine Frisur, sein Outfit oder die eigene Figur machen, beim CrossFit zählt nur deine eigene Leistung. Am Ende des Workouts siehst du eh aus, als ob du von einem Wet-T-Shirt-Contest in einem Puma-Käfig kommst.

Abgesehen von der sportlichen Leistungen zählt beim CrossFit auch die Gemeinschaft, In der Box kennt man sich, man lacht, schwitzt und feiert gemeinsam. Die Community braucht man um sich zu motivieren und an seinen Schwächen zu arbeiten. CrossFit ist nicht nur Sport, es ist eine Lebenseinstellung!

video

Freitag, 21. Februar 2014

Das Schwarzenegger-Syndrom

“Wir werden mit der Arbeit, die wir in uns investieren immer schöner und besser. Das was wir in uns tragen würde nie in eine kleine Kleidergröße passen.” Ann-Kathrin Weber (CrossFitterin)
 


Männer an den Hanteln und Frauen auf dem Stepper? Das war einmal! Immer mehr Frauen setzen auf CrossFit statt auf Cardio. In einer Gesellschaft, in der besonderen Wert auf das äußere Erscheinungbild gelegt wird, kommt bei vielen Frauen schnell die Befürchtung auf, innerhalb kürzester Zeit zu muskulös zu werden. Doch ich kann euch beruhigen Ladys, aus euch wird nicht gleich der nächste Schwarzenegger. Die Devise beim CrossFit ist es wie in allen Hochleistungs-Sportarten, einen gesunden Körper zu trainieren. Wenn du mit CrossFit anfängst, wird sich dein Körper verändern. Wie sehr hängt jedoch von deinem Trainingspensum, deinen Genen, deinem Ausgangsgewicht und deiner Ernährung ab.

 Fokus auf Fitness statt Ästhetik

  • Beim CrossFit werden nahezu alle Muskelgruppen trainiert
  • Mehr Muskeln führten zu einem höheren Kalorienverbrauch
  • Zum anderen stabiliert Muskelmasse die Gelenke und sorgt so für mehr Agilität und Fitness
  • Muskeln haben keine Cellulite
  • Der niedrigere Testosteronspiegel von Frauen für zu einem sehr langsamen Muskelnaufbau
  • Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination machen dich sowohl im Training als auch im Alltag leistungsfähiger, ausdauernder und widerstandsfähiger

CrossFit-Coach Elli Hachmann: „CrossFit geht weit über das rein physische hinaus und ausgerechnet in der härtesten Sportart der Welt (oder gerade deshalb) wird dies besonders deutlich. Das versteht allerdings nur jemand der CrossFit nicht nur macht um gut auszusehen. Wer morgens um 6.30 Uhr vor der Arbeit vier schwere Sätze Kniebeugen mit 10 Wiederholungen überwinden kann und danach noch ein hartes Metcon, der kann ein schwieriges Meeting mit dem Chef und einen Haufen Arbeit auch überwinden. Ein schweres Gewicht vom Boden zu heben erfordert eine gewisse mentale Stärke, ebenso wie Sprints einen Berg hinauf ein Durchhaltevermögen abverlangt, welches nur die zielstrebigsten Frauen in der Arbeitswelt fähig sind zu entwickeln. Und wollen wir Frauen nicht mehr sein als nur eine “schöne” Hülle?“

Das Gewicht und die individuelle Körpergröße sind Nebensache. Hört auf euer Körpergefühl. Seid ihr mit eurem Aussehen und euren sportlichen Leistungen zufrieden? Dann ist doch alles paletti :)


Dienstag, 18. Februar 2014

Paleo-Brötchen


Dein "täglich Brot" ist dir heilig, du willst aber trotzdem auf Getreide verzichten? Dann probiere die
leckeren Paleo-Brötchen. Ob mit Schinken, Avocado, Marmelade oder Hönig, die fluffigen Brötchen sind der echte Renner am Frühstückstisch!


Zutaten (6 bis 8 Stück)
4 Eier
100g Frischkäse
1 Prise Salz
1/2 TL Weinstein Backpulver



Zubereitung
Ofen auf 150°C vorheizen.Eier trennen und Eigelb und Eiweiß in zwei verschiedene Rührschüsseln geben. Das Eiweiß mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen. Wenn du die Rührschüssel umdrehen kannst, ohne dass sich der Eischnee aus der Schüssel löst, hat er die richtige Konsistenz.


Verrühre das Eigelb mit dem Frischkäse und dem Backpulver bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.


Mit einem Esslöffel 6-8 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und in den vorgeheizten Ofen schieben. 25 Minuten bei 150°C backen, bis die Brötchen eine goldgelbe Farbe haben. 
Tipp: Natürlich könnt ihr die Brötchen auch mit Toppings wie Kürbis- oder Sonnenblumenkörnern verfeinern.


Warum ist Getreide so ungesund?


Einer der wichtigsten Paleo-Grundsätze ist der Verzicht auf Getreide. Zu den gängigsten Getreidesorten unserer Gesellschaft gehören Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer, Mais und Reis. Fällt dieses Grundnahrungsmittel plötzlich weg, wird uns erst bewusst, dass man Schwierigkeiten hat, komplett darauf zu verzichten. Doch warum ist Getreide eigentlich so ungesund? 

  • Geringer Nährstoffgehalt! Um unseren täglichen Nährstoffbedarf zu decken, müssten wir mehr Getreide essen als dies bei anderen pflanzlichen Lebensmitteln der Fall wäre. Wir müssten mehr Energie aufnehmen, was sich auch auf die Kalorienbilanz auswirkt
  • Getreide enthält Anti-Nährstoffe wie Lektine und Gluten. Diese erhöhen beispielsweise die Darmdurchlässigkeit und erleichtern damit den Eintritt von schädlichen Stoffen in unseren Körper. Für die Pflanze sind diese Stoffe sehr sinnvoll, da beispielsweise Lektine und Gluten als Fraßschutz dienen
  • Besonders viele Kohlenhydrate. Ein weiterer Grund warum Getreide ungesund ist, ist der hohe Anteil an Kohlenhydraten. Diese werden im Körper zu einfachen Zuckermolekülen abgebaut und erhöhen dadurch den Blutzuckerspiegel, der das Risiko für Diabetes erhöht
  • Omega-6-Fettsäuren! Getreide enthält einen hohen Anteil an Omega-6-Fettsäuren. Welche negative Auswirkungen auf Entzündungskrankheiten wie Rheuma, Herz-Gefäßerkrankungen bis hin zu Krebs haben können

Fazit: Vergleicht man die Nährstoffe von Getreide mit denen anderer Lebensmitteln wie Gemüse, Fleisch oder Süßkartoffeln, dann schneidet das Getreide nicht nur schlecht ab, es ist auch ungesund und überflüssig für unseren Körper.

Sonntag, 16. Februar 2014

Sweatpants-Sunday

Klamotten und Frauen gehören zueinander wie Plates zur Bar! Dieses Shopping-Syndrom muss einer der Gründe sein, wieso ich immer völlig aus dem Häuschen bin, wenn es neuen Nachschub in Sachen Sportklamotten gibt. Statt über den Flohmarkt treibe ich mich Sonntags lieber in den Online-Shops meines Vertrauens rum. Dabei möchte ich euch meinen neusten Fund natürlich nicht vorenthalten: Die neue Rogue Women's Sweatpants. „Kauf mich“ flehte das gute Stück Stoff als ich mit meinem Mauszeiger über den Warenkorb-Button fuhr. Schwups lag das hübsche Höschen auch schon drin!
Dank breitem Bündchen und perfekter Passform der ideale Begleiter für einen Rest Day und eine gefundene Abwechslung zu den sonst so engen Trainings-Tights.
Rogue Women's Sweatpants

Freitag, 14. Februar 2014

Valentine's Day

Diese Gefühlsduselei am Valentinstag ist genauso ansteckend wie ein lästiger Schnupfen im Winter! Und damit ihr dem mal getrost den Mittelfinger zeigen könnt, hilft vor allem Vitamin C! Einer der wichtigsten Lieferanten ist das Lieblingsobst der Deutschen - Der Apfel!

"An apple a day keeps the doctor away" 


Dieser Spruch kommt wirklich nicht von ungefähr. Denn Äpfel enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. 
  • Die im Apfel enthaltene Fructose steigert die Konzentrationsfähigkeit und hilft beim Stress-Abbau
  • Das Ballaststoff Pektin hat die Fähigkeit, im Darm Cholesterin zu binden und unterstützt die Verdauung und führt zu einem lang anhaltendes Sättigungsgefühl
  • Quercetin erhöht die Gedächtnisleistung und wirkt vorbeugend bei Demenz und Alzheimer 
  • Neben dem Quercetin helfen die im Apfel enthaltenen Vitamine C und E sowie Folsäure dem Körper in stressigen Situationen und stärken die Immunabwehr
  • Ein Apfel steckt voller lebenswichtiger Mineralstoffe wie Eisen, Phosphor, Kalium, Kalzium, Magnesium. Dazu kommen die Vitamine C, E, B1 und B2.
  • Da ein Apfel zu etwa 85 Prozent aus Wasser besteht, ist er relativ kalorienarm, die meisten Vitamine stecken übrigens in der Schale oder direkt darunter



Donnerstag, 13. Februar 2014

Rebel Room

Dieses leise Grummeln kommt gar nicht aus der Klimaanlage über deinem Schreibtisch, sondern ist ein lauter Hilferuf deines Magens, der sich nach einem leckeren Mittagessen sehnt? Dann hat der „Rebel Room“ in Berlin Mitte etwas ganz feines für dich auf der Speisekarte. Passend zu den frisch gebratenen Burgern gibt es ab sofort auch Süsskartoffel-Chips! Für alle Paleo-Leckermäuler eine super alternative zu Fast-Food und Kantinen-Essen.

Das Aushängeschild des denkmalgeschützten Kiosks ist der Rebel Burger mit frischem Rindfleisch, Rebel-Sauce, Zwiebeln, Paprika und Cheddar-Käse. Frische wird bei „Rebel Room“ groß geschrieben! „Wir bereiten die Patties jeden Morgen mit frischem Fleisch vom Großmarkt zu“, erzählt Besitzer Tolga Büyükuzun. Dafür nehmen die Kunden auch gerne mal zehn bis zwölf Minuten Wartezeit in Kauf. Auch eine vegetarische Variante haben die Weddinger auf ihrer Speisekarte.

Dein Aktenberg stapelt sich ins unermäßliche? Dann lass dir dein Lunch doch einfach liefern!
 

Rebel Burger
Seestr. 93
13347 Berlin
U Seestr. U6, Trams M13, 50, Bus 106
Öffnungszeiten:
Mo-So 12.00 – 23:00 Uhr

Rebel Room bei Facebook


Mittwoch, 12. Februar 2014

Achilles' Verse: Vergesst den Hipster-Druck beim Laufen

In Berlin verwandelt sich jeder noch so kleine Park in einen Catwalk. Darf Sport denn nicht einfach nur Spaß machen? Die Neu-Berlinerin Anna Achilles (Nichte von Achim Achilles) ist dem Ganzen auf den Grund gegangen..

Dienstag, 11. Februar 2014

Bring Sally Up

Stinknormale Squats sind für dich ein Klacks? Dann hat CrossFit-Gott Rich Froning Jr. das ultimative Workout für dich! Der „Fittest Man on Earth“ rief via Twitter zu einer "Bring Sally Up Challenge" auf. Zum Song "Flower" von Moby sollen innerhalb von 3:30 Minuten satte 30 Wiederholungen absolviert werden. Ob mit Squats, Burpees oder Push Ups. Sally ist eine super Abwechslung zum alltäglichen Training. 

Wie kreativ die Challenge umgesetzt wurde zeigen die Videos der Teilnehmer. Dreht die Lautsprecher auf und viel Spaß beim Schwitzen...

Gebackene Eier in Avocado


Gebackene Eier in Avocado sind simpel, super lecker und schnell gemacht! Ein Ofen-Frühstück mit geballter Paleo-Power und der idealen Kombination aus Vitaminen, gesunden Fetten und Proteinen legt die Grundlage für den perfekten Start in den Tag!

Zutaten
1 reife Avocado  
2 Eier (Größe S)
Salz & Pfeffer 
Backblech & Alufolie



Zubereitung: (15 Minuten)  

Avocado teilen  und den Kern entfernen. Beide Hälften leicht auf das Backblech drücken und ausbalancieren, so kann die Avocado im Ofen nicht zur Seite kippen. 

Anschließend  zwei kleine Eier aufschlagen und in die Kuhle gleiten lassen. Bei 220°C  rund 15 Minuten backen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. 
Guten Appetit!





Alleskönner Avocado

  • Avocados haben einen hohen Gehalt an den fettlöslichen Vitaminen A, B, C, D, E und K. Dank des hohen Fettgehalts werden diese besonders gut vom Körper aufgenommen
  • Die große Menge komplexer Kohlenhydrate sorgt für einen hohen Sättigungswert und versorgt die Nerven und Gehirnzellen mit Energie
  • Enthält wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kupfer, Mangan.
  • Die Frucht verfügt über viele ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf den Blutfettspiegel auswirken
  • Avocados enthalten viel Lecithin, das als Nervennahrung bekannt ist und die Stimmung hebt
  • Abends sorgt das enthaltene Tryptophan sorgt für einen erholsamen Schlaf
Tipp: Avocados sind wie Bananen Früchte, die am Baum noch nicht ihre Genussreife erlangt haben. Diese entwickelt sich erst nach der Ernte. Avocados sollte man daher 1 bis 3 Tage bei Zimmertemperatur nachreifen lassen.

Montag, 10. Februar 2014

Open Workout 13.1

 Die CrossFit Open kommen immer näher!  

 
Für die optimale Vorbereitung steht heute das „Open Workout 13.1“ in skalierter Form auf dem Plan. Du bist noch nicht dabei? Dann registriere dich unter games.crossfit.com

„Open Workout 13.1“

proceed through the sequence completing as many reps as possible in 17min
40 burpees
30 snatches 35/20
30 burpees
30 snatches 60/35
20 burpees
30 snatches 75/45
10 burpees
amrap snatches 95/55

Sonntag, 9. Februar 2014

Der Sprung ins Glück

RPM® Fitness | Speed Rope 2.0 (Pink)

Das Seilspringen ist nur eine von vielen Komponenten beim CrossFit, dafür aber ein richtiger Allrounder. Beim Training werden diverse Muskeln im gesamten Körper beansprucht. Im Vordergrund stehen dabei Kondition und Koordination. Neben der Fettverbrennung und der Stärkung des Immunsystems, kommt es beim Training zur Ausschüttung von Endorphinen, die uns glücklich machen und somit zum seelischen Gleichgewicht beitragen und und pudelwohl fühlen.

Ein weiterer Pluspunkt: Fürs Seilspringen braucht man nicht viel Platz. Egal wo und wann, ein Springseil passt einfach in jede Tasche.

Mein persönlicher Favorit ist das  „RPM-Speed ​​Rope 2.0“ in pink. Neben den leichten Aluminium-Griffen und 12 'Länge wird das Seil mit einer Microfaser-Tasche geliefert. Damit das gute Stück einige Jahre überlebt, bitte niemals auf Asphalt oder rauen Untergrund springen, am besten auf einem Hartgummiboden (gelenkschonend).


Double Under

Der Double Under ist die Königsklasse beim Seilspringen. Das Seil muss 2x unter deinen Füßen durchschwingen, während du in der Luft bist! Double Unders sind zwar alles andere als einfach, aber mit ein bisschen Übung bekommst auch du deinen ersten Double-Under hin! Die Schnelligkeit kommt hier vor allem aus den Handgelenken und einem höheren Sprung. Wie das ganze in der Praxis funktioniert, seht ihr hier!

 

Kettlebell Coffee Mug



Kettlebell Coffee Mug - Die wichtigste Tasse des 21. Jahrhunderts

 

Die meisten Unfälle am frühen Morgen gehen nicht auf ungeschickte Menschen zurück, sondern auf die niedrige Koffeindosis im Kreislauf. Dafür brauchen wir keine Statistik, das wissen wir selbst!

Für alle Kaffee-Süchtigen und CrossFitter habe ich nun die ultimative Lösung für den perfekten Start in den Tag gefunden! Die Mutter aller Kaffeetassen: Den Kettlebell Coffee Mug! Mit satten $24.00 ist das schmucke Tässchen nicht ganz billig, aber sicher ein absoluter Hingucker!

In diesem Sinne: Hoch die Tassen!


Donnerstag, 6. Februar 2014

Schwitzen für den guten Zweck

Aufgepasst liebe Berliner! Ihr wollt mal wieder etwas für euer Karma und euren Körper tun? Dann macht mit beim Crowdfunding-Projekt Dreamjojo und unterstützt AXT-CrossFit ,die sich das Ziel gesetzt haben deine körperlichen Ziele umzusetzen. Wie das ganze funktioniert, lest ihr hier!



wie    



 Was ist Dreamjojo? 


Mit Dreamojo kannst du ganz einfach Träume erfüllen. Durch sogenannte Supporter wird das Projekt mit einem bestimmten Geldbetrag unterstützt, damit das Ziel erreicht wird. Supporter erhalten für ihre Unterstützung Rewards, die je nach Traum und Höhe des Supports unterschiedlich sind. Bei Dreamojo geht's nicht nur um Crowdfunding. Es ist auch ein Social Network. Keine andere Plattform ermöglicht es, Träumer und Supporter in dieser Art zu verbinden. 


Im Dezember hat das AXT-CrossFit-Studio in Berlin eröffnet. Nach vielen Jahren in der Fitnessbranche, möchte Felix (27)  etwas Gutes tun und Menschen helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen; "Ich habe gerade angefangen und die ersten Mitglieder sind schon stark am trainieren. Mit deiner Unterstützung, kann ich das Projekt schneller vorantreiben und die Ausrüstung verbessern. Du bekommst einen sehr guten Einblick im Video! Mein Traum ist es, mein Crossfit-Studio in Deutschland und Europa zu den Besten zu machen."





Mittwoch, 5. Februar 2014

Schluss mit Schwielen



Sie kratzen, sie drücken und sie sehen verdammt unsexy aus - die Rede ist von Schwielen. Doch woher kommen die typischen Bauarbeiterhände und was kann man als CrossFitter dagegen tun? Ich bin der Sache unter die Haut gegangen...

Schwielen sind kleine Hornhautverdickungen, die durch wiederholten Druck auf dieselbe Körperstelle entstehen. Meist im Fersenbereich. Doch durch das ständige Training an der Bar, die angeraute Stange und das Magnesium, welches die Hände zusätzlich austrocknet, treten beim CrossFit Blasen und Schwielen hauptsächlich an den Händen auf.
Frauen stehen zwar auf harte Kerle, aber bitte mit weichen Händen! Auch bei den Ladys gilt Samtkatze statt Kratzbürste. Wie das trotz hartem Training klappt, könnt ihr mit diesen Tipps selbst ausprobieren!

  • Magnesium unterdrückt die Eigenfettung der Haut, verwende daher so wenig oder am besten gar kein Magnesium. (Keine Angst, die Griffigkeit an der Bar und am Rack wird nur kurzfristig geringer, deine Hände werden sich schnell an die Umstellung gewöhnen)
  • Nach dem Workout solltest du deine Hände mit Schrunden- oder Fußcreme (ja du hast richtig gelesen) eincremen, diese versorgt deine beanspruchten Hände direkt nach dem Training mit Feuchtigkeit und pflegt sie zusätzlich
  • Auch tagsüber solltest du immer eine Handcreme parat haben. Im Drogeriemarkt, gibt es Mini-Tuben, die in wirklich jede Tasche passen
  • Sollten sich bereits Schwielen gebildet haben, lass deine Hände in einer Schüssel mit warmen Wasser und einem Schuss Babyöl rund 10 Minuten einweichen. Die abgestorbenen Hautschichten kannst du nun mit einem weichen Bimsstein entfernen und anschließend mit einer fetthaltigen Creme oder Aloe Vera Gel eincremen (über Nacht eignen sich auch spezielle Baumwollhandschuhe) 
  • Vermeide grobe Entfernung durch Rasierklingen oder Ähnliches. Diese können zwar kurzfristig helfen, regen aber die Hornhautproduktion an 
    "Das dynamische Duo"

Dienstag, 4. Februar 2014

Rest Day

Damit euer Körper Höchstleistungen vollbringen kann, ist es besonders wichtig in jeder Trainingswoche einen Rest Day einzulegen. Der Körper braucht diese Zeit um sich zu regenerieren. Ich empfehle einen festen Wochentag, an dem man sich nicht nur körperlich sondern auch geistig von Gewichten und Co. verabschiedet.

„Wer nicht richtig faulenzen kann, kann auch nicht richtig arbeiten“ 

 
Effektives Training setzt sich zu 30 Prozent aus Training und zu 70 Prozent aus gesunder Ernährung zusammen. Was die Frage aufwirft: Wie soll ich mich an einem Ruhetag ernähren ohne  Trainingserfolge aufs Spiel zu setzen?

Am Rest Day geht es vorrangig um die Regeneration der Muskulatur. An Ruhetagen solltest du daher die gleiche Menge an Proteinen konsumieren wie an den Trainingstagen. Kohlenhydrate sollten hingegen reduziert werden, da dem Körper ohne Training auch weniger Energie zugeführt werden muss. Stattdessen solltest du auf gute Fette setzen. Die Reduzierung von Kohlehydraten an einem Rest Day dient nicht nur dazu, den Insulinspiegel niedrig zu halten, sondern gleichzeitig den Fettstoffwechsel zu maximieren. Empfehlenswert sind Nahrungsmittel wie Lachs, Eier oder griechischer Joghurt mit einem hohen Fettgehalt. 


Montag, 3. Februar 2014

Paleo Bolognese

Spaghetti a la Bolognese - ein Gericht bei dem Kindheitserinnerungen wach werden...
Wer den Klassiker der italienischen Küche bisher nur mit Pasta und Parmesan kennt, für den habe ich heute die Paleo-Variante. Kinderleicht gemacht und unglaublich lecker!

Für 2 Personen

500 Gramm Rinder-Hackfleisch
250 Gramm geschälte Tomaten
2-3 EL Tomatenmark (scharf)
1 große Bio-Zucchini
2 Bio-Möhrrüben
2 Scharlotten
Gyrosgewürz


Zubereitung
Gewürfelte Scharlotten gemeinsam mit dem Hackfleisch in Ölivenöl anbraten. Zucchini und Möhrchen gut waschen, Enden abschneiden und ungeschält durch den Spiralschneider drehen. Anschließend die Gemüse-Spaghetti gemeinsam mit den geschälten Tomaten und dem Tomatenmark in die Pfanne geben und ca 5 min köcheln lassen. Gut würzen und mit dem Gyrosgewürz verfeinern.

Bon appétit


Samstag, 1. Februar 2014

Morgenstund hat Spreegold im Mund

Mit Freunden brunchen, den Liebsten zum Frühstück entführen oder einfach mal die Küche kalt lassen... Auch der größte Paleolit genießt sein Morgen-Mahl ab und an auswärts. Mein persönliches Lieblingslokal in Berlin ist das Spreegold. Jedes Menü wird in der hauseigenen Showküche frisch und lecker zubereitet - nur zu empfehlen! Probiert es aus!




Breakfast Fitness Smoothie
Paleo Smoothie mit Kokosmilch, Banane, Himbeeren, Zitrone und Kokosflocken
5,20 € 
Bullet Proof Coffee
Filterkaffee mit einem Teelöffel Butter cremig geschlagen
2,25 € 
Paleo Power-Omelette
Omelette aus 3 Eiern mit Avocado, Bacon und gegrillten Hühnchenfilets
8,90 €
Apfel Trauben Müsli
Hausgemachtes Müsli aus Äpfeln, Mandeln, Trauben, Kokoschips und cremiger Kokosnussmilch
5,00 €